Lebenswerte Städte

Die Mehrheit der Weltbevölkerung lebt heute in Städten. Jeden Tag sind dort Millionen von Menschen und Gütern unterwegs — viele mit dem Pkw, Van, Lkw oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Verstopfte Straßen, mehr CO2-Emissionen und steigende Lärm- und Schadstoffbelastungen sind nur einige der Folgen. Um die negativen Auswirkungen zu verringern, müssen urbane Mobilitätskonzepte weitergedacht werden.

Wir bei Daimler haben die Vision, mit nachhaltigen Mobilitäts- und Transportlösungen die Lebensqualität in den Städten zu steigern. Elektromobilität ist dabei ein zentraler Stellhebel — aber nicht der einzige. Vielmehr braucht es ein umfassendes elektromobiles Ökosystem aus Produkten, Services, Technologien und Innovationen. Daimler übernimmt Verantwortung und gestaltet mit intelligenten Mobilitätslösungen die Verkehrswende von morgen.

Lebenswerte Städte Smart (Foto)
smart EQ fortwo: Stromverbrauch kombiniert: 16,0-14,0 kWh/100km, CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km1,2

UNSER SPURWECHSEL

Urbane Mobilität: Wir bringen mehr Lebensqualität in die Stadt

Schon heute leisten wir mit unseren Produkten und Dienstleistungen einen Beitrag, um die Verkehrssituation in Städten zu verbessern — und wir bauen unser Engagement noch weiter aus: Wir wollen Emissionen im städtischen Raum reduzieren und die Sicherheit erhöhen. Und wir wollen ein breiteres Spektrum an Mobilitätslösungen anbieten. Das sind unsere Zielsetzungen für lebenswerte Städte. Um sie zu erreichen, konzentrieren wir uns auf folgende Handlungsfelder:

  • Wir bieten Privat- und Geschäftskunden in urbanen Ballungsgebieten sichere und emissionsarme Produkte sowie begleitende Dienstleistungen für den Personen- und Warentransport.
  • Wir entwickeln neue Mobilitätslösungen. Gleichzeitig unterstützen wir die Einführung und Weiterentwicklung von existierenden Produkten, die zu einem sicheren, sauberen und effizienten Transport in städtischen Gebieten beitragen.
  • Wir unterstützen Mobilität über den eigenen Pkw hinaus, indem wir in neue Mobilitätsdienstleistungen und Plattformen investieren.
  • Wir verstehen die Mobilitätsanforderungen von Städten, bündeln bestehende Lösungen von Daimler und entwickeln zusätzliche Angebote. In Kooperation mit Vertretern von Städten arbeiten wir an neuen Lösungen, Produkten und Geschäftsmodellen, die die Lebensqualität in Städten verbessern.

1 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.

2 Die tatsächliche Reichweite ist zudem abhängig von der individuellen Fahrweise, Straßen- und Verkehrsbedingungen, Außentemperatur, Nutzung von Klimaanlage/Heizung etc. und kann ggf. abweichen.

Anbieter/Datenschutz

Daimler AG Mercedesstraße 120
70372 Stuttgart
Deutschland
Tel.: +49 711 17 0
E-Mail: dialog@daimler.com

Vertreten durch den Vorstand: Ola Källenius (Vorsitzender), Martin Daum, Renata Jungo Brüngger, Wilfried Porth, Markus Schäfer, Britta Seeger, Hubertus Troska, Harald Wilhelm

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Bernd Pischetsrieder

Handelsregister beim Amtsgericht Stuttgart, Nr. HRB 19360
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 81 25 26 315